Logo DNL

Herzlich Willkommen
bei DNL Real Invest AG

Weiter

TSO-DNL Active Property, LP

Am 14.11.2014 wurde der Verkaufsprospekt für das öffentliche Angebot von Limited Partner Anteilen an der TSO-DNL Active Property, LP von der BaFin gebilligt.

Die Beteiligungsgesellschaft wurde in der Rechtsform einer Limited Partnership nach dem Recht des US- Bundesstaates Georgia organisiert. Es war ursprünglich geplant, insgesamt Anteile in Höhe von USD 125 Millionen zu platzieren. Dieses Ziel wurde bereits Anfang 2016 erreicht und die Gesellschaft erhöhte, wie laut Gesellschaftervertrag geregelt, das Gesamtplatzierungsvolumen auf max. USD 225 Millionen. TSO-DNL Active Property, LP entwickelte sich mit nur ca. 1,5 Jahren Platzierungsdauer zum platzierungsstärksten Angebot in der fünfzehnjährigen DNL Firmenhistorie. Mit USD 225 Millionen platziertem Eigenkapital erzielte DNL das beste Ergebnis aller bisher mit TSO in Deutschland aufgelegten Vermögensanlagen.

Im Emissionsprospekt wurden bereits drei geplante Immobilienprojekte beschrieben, die wie beabsichtigt in 2015 realisiert wurden. Aufgrund der schnell vorschreitenden Platzierung wurden in 2015 sogar drei weitere Immobilienprojekte realisiert.

Bereits im 3. Quartal 2015 erlaubten die Überschüsse der Immobilienprojekte die Auszahlung des Frühzeichnerbonus. Investoren, die Innerhalb der ersten 90 Tage nach Emission der Vermögensanlage beigetreten sind, und die ihre Einlage voll erbrachten, hatten einen Anspruch auf eine einmalige Sonderzahlung in Höhe von 4 % ihrer Zeichnungssumme.

Bereits im Dezember 2017 erfolgte der erste Immobilienverkauf. TSO-DNL ACTIVE PROPERTY, LP veräußerte das Objekt 1409 Peachtree Street, ein Bürogebäude und Entwicklungsgrundstück im Gebiet Midtown Atlanta. Die Gesellschaft erwarb das Objekt am 01. Januar 2016 zum Kaufpreis von $ 7,1 Mio. Nach einer Haltezeit von nur 24 Monaten wurde es im Dezember 2017 zu einem Verkaufspreis von $ 8,081 Mio. weiterveräußert. Die an die Limited Partner der Vermögensanlage erfolgte Auszahlung aus Betriebseinnahmen und Veräußerungsgewinn von 1409 Peachtree Street betruf bezogen auf die Haltedauer 11,10 % p.a. vor Steuern. Die Limited Partner der Vermögensanlage erbrachten eine Kapitaleinlage von $ 7,038 Mio. und erhalten zuzüglich zu den bisher erfolgten Ausschüttungen aus Betriebseinnahmen in Höhe von 8 % p.a. die Gesamtausschüttung aus dem Verkauf in Höhe von $ 7,469 Mio. nach Abzug aller Kosten.

Im August 2018 erfolgte der zweite Verkauf einer Immobilie aus dem ursprünglich 15 Immobilien starken Portfolio. TSO-DNL Active Property, LP hat „Jacksonville Self-Storage“, ein 87.000 sf großes Selbstlagerzentrum in Jacksonville Beach, Florida verkauft. Die Vermögensanlage erwarb die Immobilie im Juni 2015 und entwickelte die Immobilie als Neubauprojekt. Die Haltedauer betrug 34 Monate. Die Eigenkapitalrendite vor Steuer aus der Objektbewirtschaftung und dem anteiligen Verkaufsgewinn von „Jacksonville Self-Storage“, betrug für die Limited Partner, bezogen auf die Haltedauer, 27,00 % p.a. Die Limited Partner der Vermögensanlage investierten USD 4.090.000 und erhielten nach Abzug aller Kosten eine Gesamtausschüttung aus dem Verkauf in Höhe von USD 6.264.000, zuzüglich zu den bisher aus dem operativen Geschäft gezahlten 8 % p.a.

Das Portfolio der TSO-DNL Active Property II, LP umfasst per September 2019 noch 13 Immobilien. Seit Emission wurden ca. USD 76. Mio. (Stand September 2019) an die Anleger ausgezahlt. Die Pläne für den Umbau des Vero Beach Outlet Centers sind fertiggestellt, so dass mit den Umbauarbeiten im Jahr begonnen wurde. Das Center ist weitgehend vermietet. Das Winterpark Self-Storage Gebäude, das an Cube Smart vermietet werden wird, wurde ebenfalls fertiggestellt und befindet sich seit September 2019 in der Vermietung.

 

auszeichnung         RTEmagicC_gub_a_01