Logo DNL

Herzlich Willkommen
bei DNL Real Invest AG

Weiter

US-IMMOBILIENBETEILIGUNGEN

Die Investition in US-Immobilienbeteiligungen hat sich bei deutschen Privatanlegern seit vielen Jahren als attraktives Anlagesegment etabliert. Die DNL Real Invest AG bietet seit 2001 in Deutschland renditeorientierte Sachwertanlagen mit kurzen bis mittleren Laufzeiten an, die dem Bedürfnis der Anleger nach höherer Sicherheit entsprechen. Investiert wird ausschließlich in Ertrag bringende Gewerbeimmobilien im Südosten der Vereinigten Staaten.

Investitionen in sorgfältig ausgesuchte US-Gewerbeimmobilien gleichen die ständigen Veränderungen der Finanzmärkte aus und bieten Investoren ein sicheres Standbein für ihre persönliche Vermögensplanung. Aufgrund des hohen Steuerfreibetrags und der niedrig versteuerten Mieterträge sind Investments für deutsche Anleger besonders attraktiv. Dank des deutsch-amerikanischen Doppelbesteuerungsabkommens gilt in Deutschland bis auf weiteres der Progressionsvorbehalt. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein.

Auf Ebene der Beteiligungsgesellschaften erfolgt keine Aufnahme von Fremdkapital. Fremdkapital wird lediglich auf Ebene der Gewerbeimmobilien in den Vereinigten Staaten aufgenommen, in die die Beteiligungsgesellschaften investieren. Die Anleger haften ausschließlich mit ihrem eingebrachten Kapital. Es besteht keine Nachschusspflicht. Die Beteiligung ist steuerlich auf Privatanleger ausgerichtet, die die Vorteile der günstigen Besteuerung in der weltweit stärksten Volkswirtschaft ausnutzen und von der Währungsdiversifikation profitieren wollen.

Hinweis
Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.